Heidelbeer-Eiskuchen

FÜR 6 PERSONEN (SPRINGFORM Ø 20 CM)

Die Cashewkerne ca. 4 Stunden oder über Nacht in Wasser einweichen.
Die Mandeln hacken und zusammen mit den Sonnenblumenkernen in einer Pfanne ohne Öl rösten, bis sie duften. Anschließend abkühlen lassen. Die Datteln grob hacken und mit den Sonnenblumenkernen, Mandeln, Haferflocken, Kokosöl und Salz im Mixer zu einer klebrigen Masse verarbeiten.
Die Kuchenbodenmasse in einer kleinen Springform (20 cm Durchmesser) verteilen und mit einem Löffel festdrücken. Die eingeweichten Casheskerne mit der Kokosmilch, Ahornsirup, Zitronensaft und der Hälfte der Heidelbeeren fein pürieren und in die Kuchenform füllen.
Den Kuchen mindestens 4 Stunden im Gefrierfach gefrieren lassen. Zwischendurch mit den restlichen Heidelbeeren garnieren.
Vor dem Servieren einige Minuten antauen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go Top